../index.html
www.martin-hollweg.de

Amateurfunk

Amateurfunk

Als Funkamateur mit dem Rufzeichen DL1LEV (Ausbildungsrufzeichen DN1LEV) bin ich in den Betriebsarten Phonie und APRS im VHF und UHF Bereich tätig. Auf Kurzwelle findet man mich meistens in der Betriebsart PSK31 oder SSTV. Eine neue interessante Sache ist Echolink in Verbindung mit INTERMAR. Amateurfunk liegt natürlich auch dem Schiffsfunk nahe, auf diesem Gebiet habe ich das beschränkt gültige Betriebszeugnis Klasse 1 für UKW-Schiffsfunk schon vor einiger Zeit erworben. Zur Zeit bin ich im Vorstand des Ortsverbands G11 Leverkusen, sowie im Vorstand des Fördervereins IGEL e.V.

Zur Zeit betreue ich den A-Lizenzkurs in unserem Ortsverband, mit anschließender Weiterbildung der Funkamateure im Bereich Segeln. Da ich selber Segler bin, habe ich mit entsprechender Fachkenntnis das als Dozent übernommen. Wer Interesse an einem solchen Lehrgang hat findet unter
http://www.funklizenz.de Informationen.

Mit einigen Funkamateuren habe ich in einer Gemeinschaftsaktion 2007 einiges bewerkstelligt. Auf der Webpräsenz dieser Gemeinschaft erfahrt ihr mehr darüber:
http://www.dl0il.de

Call: DL1LEV DOK: G11 QTH: JO31MB NODE 112230 (echolink)

dl1lev.darc.de
http://www.qrz.com
http://www.eqsl.cc
http://www.arcomm.de

Mitglied im Ortsverband des DARC e.V. / Leverkusen / G11
Dessen Website finden Sie unter:http://www.darc.de/g/11/
Mitglied im IGEL e.V. http://www.igelev.eu

Die Antennen von links nach rechts:
Diamond CP6 für Kurzwelle, Quadrifilare Helix für Wettersatelliten NOAA, Comet CX901 und Diamond X200 für VHF/UHF

Meine Antennenanlage

Diamond CP6, Quadrifilare Helix, X200, CX90